mD2-Jugend

Testspiel der mD2

Am 20.09.2020 traf die männliche D2 in einem Testspiel über 3 x 20 Minuten auf die DJK Ewaldi-Aplerbeck.

Bereits beim Aufwärmen konnte man ahnen, dass den Wölfen hier ein sehr gut ausgebildeter Altjahrgang gegenüber stand, der sicher nicht nur körperlich überlegen war.

Im Spiel zeigte sich, dass die Vermutung richtig war. Die SG Menden konnten sich im Angriff nur vereinzelt durchsetzen und auch in der Abwehr musste man den Dortmunder Jungs ein ums andere Mal zusehen, wie sie den Ball ins Netz bekamen. Auch die gute Leistung unserer Torhüter konnte am Ergebnis nach der 1. Halbzeit nichts ändern und mit 8:18 ging es in eine kurze Pause.

In Durchgang 2 und 3 steigerten die Jungs der SG ihre Leistung. Sie packten in der Abwehr viel besser zu und versuchten, die robusten Aplerbecker aufzuhalten, deren Sieg jedoch nie in Gefahr war. Dennoch ließen die Wölfe die Köpfe nicht hängen und kämpften weiter um jeden Ball. Viele richtig gute Aktionen können in den nächsten Wochen beim Training weiter ausgebaut und an den Defiziten kann gearbeitet werden. Somit wurde das Ziel des Testspiels für die Jungs der Wölfe auf jeden Fall erreicht, und die DJK konnte mit einem
verdienten Sieg über 15:31 nach 40 und 20:43 nach 60 Minuten den Heimweg antreten.

Wir wünschen den Dortmunder Jungs und ihrem Trainer eine erfolgreiche Saison im HK Dortmund.

Für die Wölfe heißt es jetzt, weiter trainieren und bis zum Saisonstart im November hoffentlich noch das ein oder andere Testspiel zu organisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"