1. Damenweibliche A-Jugend

Trainingslager der A-Jugend und 1. Damen

Am Wochenende absolvierten die A-Wölfinnen gemeinsam mit den Spielerinnen der 1. Damen zum Abschluss der Vorbereitungsphase ein Trainingslager.

Der Samstagvormittag in der KSH Menden startete mit einem Laufparcour. Weiter stand das Thema Angriff im Focus, bei dem die Auslösehandlungen vertieft wurden. Nach der Mittagspause in der Walramhalle wurde dort der Inhalt vom Vormittag wiederholt. Am Nachmittag kam dann der Soester TV zu einem Testspiel der 1. Damen in den Wolfsbau. Zwar hatten die Wölfinnen einen anstrengenden Trainingstag bei tropischen Temperaturen hinter sich, aber sie konnten dieses Spiel für sich entscheiden.

Am Sonntag traf man sich bereits um 9.30 Uhr in der KSH Menden. Ein Parcour brachte die Wölfinnen auf Betriebstemperatur. Anschließend wurden Abwehrübungen ausgeführt.

Gegen Mittag ging es dann zum Volkssporttag. Dort stand die Teilnahme an der Wanderung von 8,8 km auf dem Plan. Zwar waren die Temperaturen nicht mehr so schweißtreibend wie am Samstag, dafür gab es aber auch ab und zu einen Regenschauer.

Die letzte Einheit an diesem Tag führte wieder in den Wolfsbau an der Walramstraße.
Dort wurden die Elemente vom Vortag  intensiviert und ein Trainingsspiel untereinander durchgeführt, bevor am späten Nachmittag ein intensives Wochenende seinen Abschluss fand.

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.