weibliche A-Jugend

wA – Es hat nicht gereicht…

Wir verlieren gegen den ASC Dortmund mit einem Tor (27:28). Trotz schöner Anspiele und der Führung mit einem Tor zur Halbzeit (15:14) konnten wir uns nicht durchsetzen. Bis zur Halbzeit war das Spiel stetig ausgeglichen. Lagen wir mit einem Tor vorne, folgte leider das Gegentor im nächsten Angriff des Gegners. Anfang der 2. Hälfte führten wir durchgehend mit 2 Toren. In der 46 min zog der ASC wieder gleich. Wir waren dann leider nicht mehr konsequent genug und haben den Sieg aus den Händen gegeben. Das letzte Tor, welches uns wenigstens einen Punkt beschert hätte, konnten wir nicht mehr aufholen. Viele technische Fehler und verworfene Bälle zierten das Spiel. Daraus wollen wir lernen und in den nächsten Spielen besser machen. Es spielten: Remmert, Abel,Thiemann(7), Julius(7/1), Glormann(5), Roland(4), Schmidt(2), Liefländer(1), Langer(1), Hausherr, Hoetger, Walden, Loos, Driftmeyer

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close