weibliche A-Jugend

Kreisquali Tag 1 – Etappenziel erreicht đź’Ş

Am 1. Samstag im Mai waren die Wölfe Ausrichter des 1. Qualifikationsturniers auf Kreisebene und empfingen ihre Gäste in der Kreissporthalle in Menden. Jede Mannschaft hatte drei Spiele à 2 x 20 Min. zu absolvieren.

Gleich in der ersten Begegnung an diesem Tag zeigte unsere neu formierte Mannschaft eine ansprechende Leistung und legte einen Start-Ziel-Sieg vor. Gegen den TV Arnsberg 1 erlangte man nach dem Halbzeitstand von 12 : 7 am Ende einen klaren 25 : 14 Erfolg.

Nach einer Pause von 2 Spielen traten die Wölfinnen gegen die HSG Hohenlimburg an. Auch in diesem Spiel kam keine Frage nach dem Sieger auf. Zur Halbzeit stand es 10 : 5 für die Gastgeberinnen. Auch eine Manndeckung gegen eine Wölfin brachte dem Gegner keinen Vorteil, zumal unsere Torfrau die Gäste mit ihren Paraden verzweifeln ließ. Die Punkte gingen mit 20 : 9 zum Schluss an die Wölfinnen.

Ohne Pause ging es direkt in die letzte Begegnung gegen die DJK SG Bösperde, die bereits ihre beiden Spiele verloren hatte. Auch hier hatten die Mädchen keine Mühe, ihr Ziel zu erreichen. Erst beim Stand von 6 : 0 konnten die Gäste in der 17. Minute ihren ersten Treffer im Kasten unserer Mädchen versenken. Nach dem Seitenwechsel (9 : 2) trafen unsere Mädels immer wieder nach Belieben das generische Tor, sodass am Ende das Spiel mit 22 : 6 gewonnen wurde.

Die makellose Bilanz des 1. Tages lautet: 3 Spiele – 3 Siege – 6 : 0 Punkte.

Am morgigen Sonntag geht es dann in der Rundturnhalle in Hohenlimburg weiter.
Unsere Gegner sind dann:
10:50 Uhr RSVE Siegen Handball
12.30 Uhr HSG Schwerte/Westhofen
15.50 Uhr HTV Hemer

Mit Siggi gingen auf die Jagd: Jule; Alex, Hannah, Isabel, Jule, Laura D., Laura H., Lea, Lena, Leo, Lissy, Merle

Zugehörige Artikel

Ebenfalls interessant

Close
Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fĂĽgen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.