Archiv

wC1 beim Rosier-Sauerland-Cup

Unsere weibl. C1 startete beim Rosier-Juniorsauerlandcup. In einer starken Gruppe lautete unser Ziel, den 2.Tag beim SC zu erreichen.
Gegen St. Tönis gab es zum Auftakt die erwartete Niederlage. Unser Team zeigte sich aber trotz allem gut aufgelegt und spielte gut mit. Im zweiten Spiel gegen VT Kempen ging es da schon um den Einzug in die Zwischenrunde.

Leider agierten unserer Mädchen zu verkrampft und konnten nicht das vorhandene Potenzial abrufen, so dass am Ende Kempen mit 13:8 die Nase vorn hatte.
Auch in den letzten beiden Spielen kam unsere C nicht mehr als Sieger in Frage und musste der dünnen Personaldecke Tribut zollen.

Kleiner Wermutstropfen am Rande die Verletzung von Lissy, die sich einen Mittelhandknochen gebrochen hat und einige Wochen ausfällt.

Es spielten für die Sauerland Wölfe:
Lea und Laura im Tor, Lissy (3), Sophie (3), Aylin, Lenia (7), Merle (9), Jule (3), Lea (10), Emma (1)

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close