weibliche B-Jugend

Weibliche B-Jugend verpasst Qualifikation

Am Sonntag 26.5 spielte unsere weibliche B-Jugend in Burgsteinfurt um die Qualifikation zur Oberliga. Einige Ausfälle sorgten für einen schmalen Kader. Die wenigen Wechseloptionen und der fehlende Erfolg im Torabschluss sollten an diesem langen Turniertag die beiden Gründe sein, warum sich die Wölfinnen für ihren Einsatz nicht belohnen konnten.

Eigentlich gab es nur in der Partie gegen das HLZ Ahlen einen Leistungsunterschied und somit ein Spiel, in dem die Schlünder-Sieben von einem Erfolg weit entfernt waren. In den weiteren drei Partien stand die Abwehr gut, aber im Angriff belohnten sich die Mendener Mädchen nicht. Leider schafften es die Mädchen nicht, die Qualifikation für die OberligaVorrunde aus den Vorjahren zu wiederholen.

Wölfe : Burgsteinfurt 9:10
Wölfe : HLZ Ahlen 3:11
Wölfe : JSG Hesselteich/Loxten 11:15
Wölfe : Handball Bad Salzuflen 7:9

Für die Wölfe haben alles gegeben: Lea, Laura, Angelina, Nadia, Pia, Melina, Lenia, Emma und Kathi

Zugehörige Artikel

Back to top button
Close
Close

AdBlocker erkannt

Sie verwenden einen AdBlocker oder den InternetExplorer. Leider kann diese Seite nicht korrekt dargestellt werden. Bitte fügen Sie diese Seite zu den Ausnahmen in Ihrem AdBlocker hinzu.