Archiv

weibliche D-Jugend gewinnt gegen Schwelm mit 15:17

Am Freitagabend mussten die D-Mädchen nach Schwelm. Dort gewannen wir mit 15:17 (4:7). De Abwehr stand von Beginn an gut und im Tor zeigte Lea eine super Leistung, sodass wir in der ersten Halbzeit nur 4 Gegentore zuließen. Im Angriff hatten wir leichte Probleme im Abschluss und bekamen den Ball nicht immer ins Tor der Schwelmer. Mit einem Stand von 4:7 gingen wir zur Halbzeit in die Kabine.

Die zweite Halbzeit startete gut, doch nach etwa 10 Minuten spielten wir zu hektisch, standen in der Abwehr nicht gut und so kamen die Schwelmer Mädchen zu leichten Toren. Im Angriff konnten wir durch Standardsituationen einige Tore erzielen und bekamen so wieder die Kontrolle über das Spiel. Am Ende gewannen die D-Mädchen mit 15:17. 

Es spielten Lea, Kathi, Laura, Aylin, Nele, Lena, Nina, Nadia, Pia und Sophie.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close