männliche E1-Jugend

Wölfe bezwingen die Füchse mit 23:16

Am heutigen Sonntag spielte die E1 der Wölfe gegen die Ruhr Füchse aus Ergste, die bislang Spitzenreiter in der Qualigruppe waren. Es kam also ein Spiel auf Augenhöhe auf uns zu. Zu Beginn der ersten Halbzeit hatten die jungen Wölfe leichte Vorteile auf ihrer Seite, insgesamt aber ein ausgeglichenes Spiel. Bis zur 15. Minute lag man mit 9:6 vorn. Das Ende der ersten Halbzeit war leider von einfachen Ballverlusten und inkonsequenter Abwehrbereit geprägt. In die Pause ging es dann verdient mit 10:10, die bitter nötig war.

Unser Trainer Dirk Käse fand dann aber die richtigen Worte, sodass man sich bis zur Hälfte der zweiten Halbzeit einen vier Tore Vorsprung erarbeiten konnte. Die Pässe saßen wieder und die Konsequenz vor dem gegnerischen Tor war wieder da. Am Ende siegte man im Spitzenspiel verdient mit 23:16 und führt nun die Tabelle in der Qualifikation an.

Back to top button
Close
Close