Archiv

Wölfe blieben Drittligist

Eine 32:24-Niederlage in Aurich reichte den Wölfen der SG Menden Sauerland am letzten Spieltag zum Klassenerhalt in der 3. Liga. Wegen des besseren direkten Vergleichs landete die Truppe von Trainer Sascha Simec auf dem 13. Rang – und das unter schwierigsten Umständen angesichts zahlloser Verletzungen unter der Saison. Ein ausführlicher Bericht zum Spiel in Aurich folgt.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close