Am heutigen Sonntag waren unsere jungen Wölfe zu Gast beim HTV Hemer.

In der ersten Halbzeit war das Spiel auf beiden Seiten von einer konsequenten Abwehrarbeit geprägt, was uns letztlich mit einer 4:2 Führung in die Halbzeit gehen ließ.

Bis zur 30. Minute konnten wir die Zwei-Tore-Führung aufrecht erhalten.

Am Ende ging dann beim ersten Spiel nach der Winterpause ein wenig die Kraft und die Konzentration verloren und Hemer drehte das Spiel zu einer 8:6 Führung. In letzter Sekunde erzielten wir noch den Anschluss zum 8:7, was aber letztlich die knappe Niederlage nicht verhindern konnte.

Trotzdem haben alle bis zuletzt gekämpft und gezeigt, dass man auch aus einer Niederlage viel lernen kann. Wir freuen uns auf das nächste Match.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück