Archiv

Zu Gast in Hemer

Am heutigen Sonntag waren unsere jungen Wölfe zu Gast beim HTV Hemer.

In der ersten Halbzeit war das Spiel auf beiden Seiten von einer konsequenten Abwehrarbeit geprägt, was uns letztlich mit einer 4:2 Führung in die Halbzeit gehen ließ.

Bis zur 30. Minute konnten wir die Zwei-Tore-Führung aufrecht erhalten.

Am Ende ging dann beim ersten Spiel nach der Winterpause ein wenig die Kraft und die Konzentration verloren und Hemer drehte das Spiel zu einer 8:6 Führung. In letzter Sekunde erzielten wir noch den Anschluss zum 8:7, was aber letztlich die knappe Niederlage nicht verhindern konnte.

Trotzdem haben alle bis zuletzt gekämpft und gezeigt, dass man auch aus einer Niederlage viel lernen kann. Wir freuen uns auf das nächste Match.

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Ebenfalls interessant

Close
Close
Close