wB-Jugend

TV Neheim – SG Wölfinnen Menden wB 9:35 (4:18)

Am Sonntag um 15 Uhr ging es nach Neheim zum nächsten Auswärtsspiel. Die Tabelle ließ erahnen, dass wir auf einen nicht so starken Gegner treffen würden. So war es dann auch. Schnell war klar, dass wir hier heute nichts anbrennen lassen und zur Pause stand es 4:18.
In der zweiten Halbzeit ging es so weiter. Neheim war auf allen Positionen deutlich unterlegen und selbst die beiden 7-Meter gegen uns hielt Marlene. So stand es am Ende deutlich 9:35 für uns, womit wir aktuell das beste Torverhältnis in der Liga haben und Tabellenführer sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"