mC-Jugend

52:6 bei den Dragons – mC1 setzt dickes Ausrufezeichen!

Die lange Anfahrt nach Halver sollte sich für die C1 Jungs lohnen.
In einem ungleichen Duell in der Oberligavorrunde zeigte die C1 am Samstag den Dragons sehr deutlich die Grenzen auf. Eigentlich war das Spiel bereits nach zehn Minuten bei einem Spielstand von 10:1 für die Wölfe gelaufen. Die Jungs spielten aus einer offensiven Deckung ihr Spiel auf und gingen mit einem 22:2 in die Pause. Die Dragons fanden an diesem Samstag nie zu ihrem Spiel und leisteten sich viele einfache technische Fehler.
Im zweiten Abschnitt erhöhten die Wölfe nochmals das Tempo, so dass die sich abzeichnende Niederlage noch deutlicher wurde. Am Ende konnten sich die Jungs über ein auch in dieser Höhe verdientes 52:6 freuen und verteidigten somit eindrucksvoll die Tabellenführung!
Ganz stark, Jungs!
Nach den Ferien geht es dann unter der Woche zu Hause gegen Halden-Herbeck weiter.
Kader mC1: Anton, Bela, Bjarne, Felix, Ivano, Jan, Leon, Linus, Maximilian, Moritz, Paul, Phil Ka., Phil Kl., Rune u. Tom.
Trainer: Felix König / Felix „Latto“ Weitkowitz.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"