mA2-Jugend

HSG Hohenlimburg: SG Menden Sauerland Wölfe mA2

Heute ging es nach Hohenlimburg zum letzten Spiel in der HV Quali.
Anfangs sah es nach einem relativ einfachem Spiel aus. Die Abwehr stand gut organisiert und hat bis zur 12. Minute alles im Griff (2:6). Auf einmal stimmte die Absprache nicht mehr und die HSG kam immer wieder über den Kreis zu einfachen Torerfolgen. Weiterhin wurde nicht mehr so aggressiv gegen den Rückraum gearbeitet. So ging es dann mit 16:16 in die Halbzeit.

Mit Beginn der 2ten Halbzeit wurde wieder in der Abwehr gesprochen und die HSG kam auf nur gesamt 4 Tore. Im Angriff wurden die Spielzüge konsequent durchgespielt. Endstand 20:29.

Aus einer guten Mannschaftsleistung stachen Jonas H., Felix W., Falk H., Till K und Jonathan H. heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"