wC-Jugend

Klarer Heimsieg der wC1 gegen Herford

Diesen Samstag stand für unser wc1 Wolfsrudel das Nachholspiel im heimischen Wolfsbau auf dem Programm. Nach zuletzt schwankenden Leistungen und einigen verletzungsbedingten Ausfällen, trat unser Team heute in Bestbesetzung an. Man konnte die Motivation unserer Mädchen in der Halle förmlich spüren. Ab der ersten Minute machten sie klar, dass die Punkte heute in Menden bleiben sollten. Nach einem perfekten Start lagen die Wölfe mit 7:2 in Führung und Herford nahm bereits nach 8 Minuten die erste Auszeit. Die Gäste stellten sich nun besser auf unser Team ein und kamen beim 13:9 bis auf 4 Tore heran. Unser Trainerteam fand nun in unserer Auszeit die richtigen Worte, so dass zur Halbzeit mit 19:11 eine 8-Tore-Führung auf der Anzeigetafel stand.

In der 2. Halbzeit war das Spiel wesentlich ausgeglichener. Herford war nun mit unserem Team auf Augenhöhe, aber unser Rudel bewies eine tolle Mentalität und erlaubte es den Gästen nicht, den Abstand auf weniger als 5 Tore zu verkürzen. In den letzten 10 Spielminuten steigerte unser Wolfsrudel noch einmal die Abwehrleistung und baute den Vorsprung auf 7 Tore aus. 31:24 lautete das verdiente Endergebnis und der Wölfe-Anhang feierte mit dem Team diesen verdienten Heimerfolg.

Am kommenden Sonntag steht für unser Team nun die Auswärtsreise nach Blomberg auf dem Programm. Mit einer vergleichbaren Leistung sollte auch hier ein Erfolg möglich sein.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"