mE1-Jugend

Männliche E1 zieht ins Final4-Finale ein

Am Samstagmorgen machten sich zwei Wölfe Rudel auf den Weg nach Warstein, um dort um den Einzug in das Final4-Finale zu spielen. Unsere männliche E1 gegen die um ein Jahr jüngeren Wölfe der männlichen E2. Von Müdigkeit keine Spur; beide wollten das Spiel gewinnen.

Bis zur 5. Minute zeigte die E1 einen souveränen Lauf bis zum 5:0, dann folgte der erste Gegentreffer und die E2 zeigte dem Altjahrgang, dass auch die E2 durchaus in der Lage ist, das Spiel ausgeglichen zu gestalten.
Aber die E1 wurde nun konsequenter und ließ nur noch sehr wenig zu. Das, was bis zur 27. Minute auf das Tor kam, wurde vom Torhüter entschärft. So stand es nach 27 Minuten bereits 22:1. Die E2 belohnte sich dann mit einem verdienten weiteren Tor, das man zurecht lautstark feierte. Am Ende siegte die E1 mit 28:2 und zog in das morgige Finale gegen Letmathe ein.

Gratulation und viel Erfolg für das Finale Jungs. Wir drücken alle die Daumen, dass es ein erfolgreicher Sonntag für euch wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"